Raum für deine Begegnung mit Gott

Jeden Sonntag hast du die Möglichkeit, vormittags oder abends einen unserer Gottesdienste zu besuchen, um dort wertvolle Gemeinschaft mit anderen Menschen, ermutigende Anbetung und alltagsrelevante Predigten zu erleben.

Sei dabei, lass dich drauf ein – auf Gott und uns.

10.30 Uhr mit Kinder- und Teengottesdienst 17.30 Uhr
1. Sonntag Internationaler Gottesdienst um 11 Uhr mit Übersetzung und Mittagessen Abendgottesdienst
Denksteine
2. Sonntag Vormittagsgottesdienst
Abendmahl
Abendgottesdienst
Abendmahl
3. Sonntag Vormittagsgottesdienst
Denksteinen & Mittagessen
Internationaler Gottesdienst
mit Übersetzung
4. Sonntag Vormittagsgottesdienst
Anbetung & Segnung
Abendgottesdienst
Anbetung & Segnung
5. Sonntag Vormittagsgottesdienst
„Meine Geschichte“
Abendgottesdienst
„Meine Geschichte“

So sind unsere Gottesdienste in der Regel geplant. Da es auch immer mal Änderungen gibt, empfehlen wir den Blick in unseren Terminkalender.

Unsere nächsten Gottesdienste:

International

Internationaler Gottesdienst

Jeder ist willkommen! Mit Menschen aus vielen Nationen und Kulturen feiern wir Gottesdienst. Am 1. Sonntag im Vormittagsgottesdienst geht es um grundlegende Dinge unseres christlichen Glaubens, am 3. Sonntag im Abendgottesdienst stehen tiefergehende Themen im Mittelpunkt.

Abendmahl

Gottesdienst mit Abendmahl

Einmal im Monat feiern wir miteinander das Abendmahl. Das heißt, dass wir uns dankbar daran
erinnern, dass Jesus für uns gestorben ist. Wir haben zwei Formen das Abendmahl zu feiern. Einmal kann jeder für sich Brot und Traubensaft empfangen und dabei ein Segenswort zugesprochen bekommen. Bei der anderen Form empfängt man das Abendmahl gemeinsam in einer Gruppe.

Denksteine

Gottesdienst mit Denksteinen

Wo hast du im Alltag Gott erlebt? Wie hat Gott dich beschenkt? Welche Sorgen treiben dich um?
In diesem Gottesdienst gibt es Raum, dein Erlebtes mit anderen zu teilen und Dank- und Denksteine ans Kreuz zu legen, wie auch schon Josua Denksteine als Erinnerung für Gottes Eingreifen abgelegt hat (vgl. Josua 4).

Anbetungsgottesdienst

Gottesdienst mit Anbetung und Segnung

Wir Menschen haben ganz unterschiedliche Zugänge, um Gott zu begegnen. Musik ist ein Zugang. Mit einem längeren Anbetungsteil, verbunden mit der Möglichkeit für sich persönlich beten und sich segnen zu lassen, wird dieser Gottesdienst gefeiert.

Gottesdienst
„Meine Geschichte“

Gott schreibt mit jedem Menschen eine Geschichte. In einer Interviewpredigt erfahren wir, was Gott im Leben eines Menschen bewegt hat. Hier wird Glaube nahbar.