Eine Möglichkeit, Gemeinschaft zu leben, ist unsere Gebets-Wortwolke. Wir wollen sie gemeinsam mit den Anliegen füllen, die uns wichtig sind. Das kann das Gebet für z.B. Weltfrieden oder Frieden in Syrien, Notleidende Familien oder die eigene Gesundheit sein. Bringe dein Anliegen hier vor Gott und andere können sehen, wofür du gebetet hast. So wird mit der Zeit sichtbar, wofür Menschen in unserer Gemeinde beten. Du kannst dich auch den Gebeten anderer anschließen, indem du die selben Stichworte nennst. Einzelne Anliegen werde wir auch in den Gebeten unserer Online-Gottesdienste aufgreifen.